Betriebswirtschaftliche Formelsammlung by Jörg Wöltje

By Jörg Wöltje

Show description

Read or Download Betriebswirtschaftliche Formelsammlung PDF

Similar german_14 books

Die Logische Struktur der Rechtsordnung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Aktivierung und soziale Netzwerke: Die Dynamik sozialer Beziehungen unter dem Druck der Erwerbslosigkeit

Soziale Beziehungen sind im Zeichen der aktivierenden Arbeitsmarktpolitik in mehrfacher Hinsicht gefährdet. So hat sich zum einen der soziale Druck auf Erwerbslose verstärkt. Zum anderen werden soziale Netzwerke vermehrt als Substitut zur staatlichen Leistungsgewährung herangezogen und so potenziell überfordert.

Uroonkologie

Das Standardwerk der urologischen Onkologie aktualisiert in 6. Auflage! Die „Uroonkologie" bietet dem Leser vollständige und umfassende details zu allen Bereichen des Themas:alle Grundlagen für eine erfolgreiche Therapie von Molekularbiologie über Studienplanung bis zu alternativen Therapieansätzen,alle info zur Diagnostik, Indikationen, Durchführung und Ergebnis der verschiedenen Therapieansätze aller urologischen Tumorerkrankungen.

Additional info for Betriebswirtschaftliche Formelsammlung

Example text

Variable Stückkosten und Stückerlöse sind aus der folgenden Ta belle ersichtlich. Preis Variable Stückkosten = Stückdeckungsbeitrag db Elkos Him Cher 40 € 60 € 80 € 50 € 45 € 40 € 50 € 40 € 5 €/St. 000 St. 000 € Fixe Kosten = Betriebsergebnis 20 €/St. 30 €/St. 500 St. 000 € 800 St. 000 € Female 10 €/St. 600 St. 000 € Es ist zu erkennen, dass das gesamte Produktionsprogramm zu einem positiven Betriebsergebnis (Gewinn) führt. 000 € höher ausfallen, wenn Elkos aus der Produktion genommen würde, da dessen negativer Deckungsbeitrag entfallen würde.

Um die Berechnung zu vereinfachen, sei von der Annahme ausgegangen, dass das Verhältnis zwischen der abgesetzten Anzahl der verschiedenen Produkte konstant bleibe. Der Break-even-Point lässt sich dann wie bei einem Einproduktunternehmen bestimmen, indem mit Durchschnittswerten gerechnet wird. Beispiel Die Müller KG hat folgende Werte aus der vergangenen Periode vorlie gen und möchte herausfinden, wie viele Produkte P1, P2, P3 und P4 bei gleicher Produktmixzusammenstellung in der kommenden Periode ab gesetzt werden müssten, um Gewinn zu erzielen.

9 10 48 Vgl. 486, 2001. Vgl. , 2001. 5 1 Teilkostenrechnung Der folgende Abschnitt stellt Ihnen die wichtigsten Teilkostenrechnungssysteme vor. Ihre Anwendung wird Ihnen jeweils wieder an einem durchgängigen Beispiel erläutert. Die Vorteile der Teilkostenrechnungssysteme werden am deutlichsten, wenn Sie sich zunächst die Merkmale der Vollkostenrechnungssysteme vergegenwärtigen: • Es werden alle Kosten auf den Kostenträger verteilt. Gemeinkosten werden in der Regel mithilfe von Schlüsseln auf die Kostenträger verrechnet.

Download PDF sample

Rated 4.30 of 5 – based on 43 votes